Therapiebuch: Interaktive Übungsbücher für Patienten, logopädische Praxen und Kliniken

Dieses neue Therapiematerial schlägt eine Brücke zwischen der Notwendigkeit im Rahmen der sprachtherapeutischen Arbeit Arbeitsblätter zu bearbeiten und dem Einsatz digitaler Medien und Geräte: das Therapiebuch.

Bücher aus der Reihe Therapiebuch:

Aphasie-Übungsbuch Uhrzeiten

Cover des Therapiebuchs Uhrzeiten
Das Aphasie-Übungsbuch »Uhrzeiten«

Aphasie-Übungsbuch Semantik

Cover des Therapiebuchs Semantik
Das Aphasie-Übungsbuch »Semantik«

Aphasie-Übungsbuch Farben

Cover des Therapiebuchs Farben
Das Aphasie-Übungsbuch »Farben«

Vertrieben über den iBookstore, handelt es sich bei den Therapiebüchern um ebooks. Aber sie sind mehr: Ein Therapiebuch ist interaktives Therapiematerial. Konzipiert für den autonomen Einsatz durch einen Patienten aber ebenso als zusätzliche Motivation in der logopädischen Therapie.

Für Patienten

Aphasie-Patienten können mit diesen Büchern selbständig Übungen durchführen. Sie müssen dafür keine kopierten Zettel ihres Therapeuten mehr sammeln, sondern können jederzeit kurze oder längere Übungssequenzen starten.

Für logopädische Praxen

Therapiebücher können direkt in der Therapie eingesetzt werden, als Alternative zu ständig neu geschriebenem Therapiematerial. Durch Lesezeichen innerhalb eines Therapiebuchs lassen sich im Vorfeld die passenden Übungen auswählen.

Für Kliniken

In der stationären Situation können Patienten auf einem zur Verfügung gestellten iPad ihr Therapiebuch nutzen um Eigenübungen durchzuführen und sich mit gezielten Aufgaben in verschiedenen Bereichen der Semantik zu beschäftigen.

Informationen über die Bücher aus der Reihe Therapiebuch